Menu
A+ A A-

Evaluierung psychischer Belastungen – Praktische Umsetzung mit ABS-Gruppe

Präsentation bei den AUVA-Informationsveranstaltungen: Salzburg, 29.04.2014 / Wien, 09.10.2014

Ich freue mich Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen! Sie finden hier alle Unterlagen und Informationen rund um die Präsentation bei der AUVA-Veranstaltung "Die Evaluierung von psychischen Belastungen am Arbeitsplatz in der betrieblichen Praxis".

Viele Unternehmen wollen einfache, aber effektive Tools, mit denen sie die Arbeitsbedingungen ihrer MitarbeiterInnen messen können. Das Verfahren ABS-Gruppe ist ein solches. Bei diesem Gruppeninterview erarbeiten MitarbeiterInnen mit gleicher Tätigkeit innerhalb von 4 Stunden ihre Arbeitsbedingungen und mögliche Maßnahmen gegen Fehlbelastungen. Durch die aktive Einbindung der MitarbeiterInnen werden die Bedingungen sehr genau ermittelt.

In Industriebetrieben ist ein 4-stündiger Workshop mit ArbeiterInnen oft aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Hier lassen sich ABS-Gruppen (mit Angestellten) hervorragend auch mit Beobachtungsinterviews z.B. BASA II (für ArbeiterInnen) kombinieren.

Wenn Sie sich genauer darüber informieren wollen, was eine Evaluierung alles bewirken kann, wie die rechtlichen Grundlagen (ASchG) sind und wie so ein Projekt ablaufen kann, sehen Sie sich die Seite "Evaluierung psychischer Belastungen" an oder nehmen Sie direkt mit mir Kontakt auf. Gerne beantworte ich und das Team Ihnen alle Fragen!

 

Links und Downloads

Hier gehts lang zu den AUVA-Infos zu ABS-Gruppe & zur Bestellung des Moderationssets.

In Kooperation mit 

Veronika Jakl

Meine Ausbildungen:

  • * Zertifizierte Arbeits- und Organisationspsychologin
  • * Personalpsychologin
  • * Trainerin in der Erwachsenenbildung
  • * Zertifiziert als LEGO(R) SERIOUS PLAY(R) Facilitator

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

back to top